Erfolg schafft Vertrauen

„Unser Geschäft ist das Produkt, doch unsere Stärke ist die Partnerschaft“
(DI Julius G. Kiss, Gründer)

Seit mehr als 40 Jahren sind wir in Österreich in den Bereichen technischer und kommerzieller Software- & IT-Solutions, Elektronik & Elektrotechnik, Anlagenbau & Automatisierung sowie Maschinenbau & Konstruktion tätig. Mit unseren 4 Standorten in Wien, Graz, Linz und Salzburg und 200 technischen Wissensträger*innen versorgen wir unseren Projektpartner*innen mit einem exzellenten und kundennahen Service.

Wollen Sie unser Team näher kennenlernen? Schauen Sie sich unsere Team-Seite an.

Partner der Industrie

Im Jahr 1968 gründete DI Julius G. Kiss in München ein Ingenieurbüro mit dem Kürzel IVM – Ingenieurleistungsgesellschaft für Verfahrenstechnik und Maschinenbau. Ingenieurleistung beinhaltet für ihn alles, was ein Ingenieur zur Realisierung eines Produktes braucht. Die Fachbereiche haben sich erweitert, aber noch heute stellt IVM Ingenieurswissen und -leistung ihren Partner*innen in der Industrie zur Verfügung

Die österreichische Geschichte geht zurück bis ins Jahr 1979, als DI Julius G. Kiss die IVM Technical Consultants Wien Ges.m.b.H. mit Niederlassungen in WienLinz und Salzburg gründete. Im Jahr 1998 entstand die Niederlassung Graz. Seit mehr als 40 Jahren unterstützen wir mit geballtem Wissen unserer technischen Expert*innen unsere Projektpartner*innen aus der ganzen Welt.

Entstehung des IVM-Logos

Mit der Entwicklung der IVM als internationales Engineering- und Consultingunternehmen ist auch die Entwicklung des Markenzeichens der IVM – des Logos eng verbunden.

Begonnen hat es mit dem Buchstabenlogo IVM – Ingenieursleistungsgesellschaft für Verfahrenstechnik und Maschinenbau. Das Schriftbild war klassisch Helvetica und die Aneinanderreihung der Buchstaben IVM war schon ab 1968, dem Gründungsjahr der IVM in Deutschland eine geschützte Marke.

Mit 1987 wurde im Rahmen einer internationalen Ausschreibung das Erscheinungsbild der IVM-Firmengruppe einem Redesign unterworfen und das Logo entwickelt.

Die Großbuchstaben der Wortmarke IVM blieben, hinzugekommen ist das Millimeterpapier in perspektivischer Ansicht und der Schriftzug „Engineering“ in einer Outline-Schreibschrift. Outline deshalb, um den Bezug zu Techniker*innen als Menschen und Partner*innen auch im Logo zu symbolisieren.

Mit dem 30-jährigen Bestandsjubiläum der IVM in 1998 wurde das Logo erneut einem kleinen Relaunch unterzogen, aus technischen Gründen und auch um der Wiedererkennbarkeit besser zu genügen, wurden die Millimeterstriche entfernt und das Logo in Details überarbeitet.

Spenden

Soziales Engagement spielt eine wichtige Rolle für IVM. Wir kommen täglich mit vielen unterschiedlichen Menschen in Kontakt und wissen, dass es nicht jeder genauso gut hat, wie wir. Im Rahmen unserer Spenden-statt-Schenken-Aktion versuchen wir jedes Jahr Menschen, die es am nötigsten haben, finanziell zu unterstützen. Wir spenden, weil wir die Welt ein kleines Stück besser machen möchten und es gibt nichts Schöneres, als anderen eine Freude zu machen.

2022

Caritas

IVM liegt sehr am Herzen in diesen turbulenten Zeiten den Mitmenschen zur Seite zu stehen. Mehr denn je zuvor ist es von großer Bedeutung, dass Menschen, die auf Hilfe anderer angewiesen sind, eine helfende Hand bekommen. Wir haben deshalb 100.000 FFP2-Masken an die Caritas Österreich gespendet, die österreichweit Personen in Not unterstützt.

Mehr Informationen finden Sie unter: Caritas

2021

Österreich hilft Österreich

Wir haben dieses Jahr entschieden, im Rahmen unserer langjährigen Spenden-statt-Schenken-Aktion unsere Spende wieder an „Österreich hilft Österreich“ zu übergeben. Diese Initiative ist ein gemeinsames Projekt von Österreichs führenden Hilfsorganisationen und dem ORF. Diese Spende wird all jenen Menschen zugutekommen, die durch die aktuelle Krise besonders gefordert, oft auch überfordert sind.

Mehr Informationen finden Sie unter: Österreich hilft Österreich

2020

Österreich hilft Österreich

Dieses Jahr unterstützten wir im Rahmen unserer langjährigen Spenden-statt-Schenken-Aktion mit unserer Spende „Österreich hilft Österreich“. Diese Initiative ist mit August 2020 ins Leben gerufen worden, die bei Krisen und Katastrophen im Inland in Aktion tritt. Anlass der Gründung war die COVID-19-Krise, da hier sehr viele Menschen hart getroffen worden sind und der Hilfsbedarf enorm ist.

Mehr Informationen finden Sie unter: Österreich hilft Österreich

2019

Sterntalerhof

Dieses Jahr unterstützten wir im Rahmen unserer langjährigen Spenden-statt-Schenken-Aktion mit unserer Spende den Sterntalerhof. Der Sterntalerhof kümmert sich um Familien mit schwer-, chronisch bzw. sterbenskranken Kindern.

Mehr Informationen finden Sie unter: Sterntalerhof

2018

Rote Nasen Clowndoctors

Im Rahmen unserer Spenden-statt-Schenken-Aktion haben wir uns dieses Jahr dazu entschlossen, die Rote Nasen Clowndoctors zu unterstützen. Die Clowndoctors besuchen kranke und leidende Menschen in Krankenhäusern und sozialen Einrichtungen. Sie bringen Fröhlichkeit und stärken die gesunden Kräfte im Menschen, um so das Gesundwerden zu fördern.

Mehr Informationen finden Sie unter: Rote Nasen Clowndoctors

2017

St. Anna Kinderkrebsforschung

Auch dieses Jahr haben wir an die Menschen gedacht, die es dringend nötig haben! Es wurde ein Großteil des Budgets für Kundengeschenke an die St. Anna Kinderkrebsforschung überwiesen, um die Forschungsarbeit zu fördern.

Mehr Informationen finden Sie unter: St. Anna Kinderkrebsforschung

Unsere Awards

Wir sind sehr stolz darauf, zu den besten Arbeitgebern Österreichs zu gehören. Seit mehr als 40 Jahren bauen wir erfolgreich Brücken zwischen technischen Expert*innen und innovativen Projektpartner*innen. Wir danken unseren Wissensträger*innen, Projektpartner*innen und Bewerber*innen, die uns täglich ihr Vertrauen schenken und gemeinsam mit uns die Zukunft gestalten.

UNSERE WERTE

Wir sind überzeugt mit Innovation, Verlässlichkeit, Menschlichkeit, Weitblick und Kompetenz in Verbindung mit unserem auf Mitarbeiter*innen und Kundennutzen ausgerichteten Denken, bereits HEUTE für das MORGEN gerüstet zu sein.

Unsere hervorragend ausgebildeten Wissensträger*innen leisten einen wesentlichen Beitrag zum Projekterfolg unserer Kund*innen. Dieses Know-how dient dazu, innovative Projekte am Industriestandort Österreich zu generieren, zu sichern und erfolgreich umzusetzen.

In langjährigen Partnerschaften mit unseren Projektpartner*innen haben wir uns als seriöser und verlässlicher Entwicklungspartner erwiesen, der seit 1979 das uneingeschränkte Vertrauen der österreichischen Industrie genießt.

Wir sind ein äußerst sozialer Arbeitgeber, der Mitarbeiter*innen und Projektpartner*innen fair behandelt! Unsere Wissensträger*innen sind unser Erfolgsfaktor #1. Wir sind für ihr Wohlergehen verantwortlich und um ihre individuellen Karriere bemüht!

TESTIMONIALS

Der Erfolgsfaktor

„Drei Eigenschaften zeichnen ein Top-Unternehmen aus: Eine klare Vision, Kontinuität und die Bereitschaft zur Innovation. IVM ist ein Paradebeispiel dafür!“

Jörg Pribil • ehem. CEO Nokia Österreich

UNSER ANGEBOT

Der Erfolgsfaktor

„Drei Eigenschaften zeichnen ein Top-Unternehmen aus: Eine klare Vision, Kontinuität und die Bereitschaft zur Innovation. IVM ist ein Paradebeispiel dafür!“

Jörg Pribil • ehem. CEO Nokia Österreich