IVM SPENDET 100.000 FFP2-MASKEN AN DIE CARITAS

IVM Technical Consultants liegt sehr am Herzen in diesen turbulenten Zeiten den Mitmenschen zur Seite zu stehen. Mehr denn je zuvor ist es von großer Bedeutung, dass Menschen, die auf Hilfe anderer angewiesen sind, eine helfende Hand bekommen. Um unsere Vorhaben nun in die Tat umsetzen zu können, haben wir 100.000 FFP2-Masken an die Caritas Österreich gespendet, die österreichweit Personen in Not unterstützt.

Warenmangel in Pandemiezeiten

Aufgrund der COVID-19-Pandemie können wir einen konstant wachsenden Bedarf an medizinischen Schutzausrüstungen betrachten. Um das Risiko einer Ansteckung zu minimieren, werden vor allem neue Atemschutzmasken benötigt.

„Zur Beginn der Pandemie haben wir eine Vielzahl an FFP2-Masken für unsere Mitarbeiter*innen und Kund*innen organisiert. Bereits bei der Bestellung haben wir gewusst, dass wir ein Teil unserer Ware für einen guten Zweck verwerten möchten. Wir haben uns deshalb dazu entschlossen, 100.000 FFP2-Masken an Caritas, einer der größten Hilfsorganisationen in Österreich, zu spenden. IVM ist nicht nur ein innovatives und verlässliches Unternehmen, sondern eins, wo die Menschlichkeit großgeschrieben wird“, berichtet Dr. Walter Hanus, Geschäftsführer von IVM Technical Consultants.

Zuerst wurden alle Masken an die Zentrale geliefert und von dort, nach Bedarf an alle Caritas-Standorte in Österreich verteilt.

„Das ist eine äußerst eindrucksvolle Geste. Bei der Caritas Österreich kommen die Mund-Nasen-Schutz-Masken dort an, wo sie am dringendsten benötigt werden: Seniorenzentren, Kliniken, Flüchtlingslager und andere soziale Einrichtungen“, sagt Christoph Riedl, Generalsekretär der Caritas St. Pölten.

Das Leben ein Stück leichter machen

Caritas Österreich ist eine soziale Hilfsorganisation, die im Jahr 1903 entstanden ist. Sie hilft leidenden und benachteiligten Menschen unabhängig von ihrer Religion, Herkunft oder politischen Überzeugung in Not. Es gibt mehr als 1.600 Orte mit 57.000 Freiwilligen, die sich ununterbrochen für die hilfsbedürftigen Personen einsetzen.

BEITRAG TEILEN

Veröffentlicht: 25. April 2022Kategorie: Allgemein1.5 min Lesezeit

AKTUELLE BEITRÄGE

INITIATIV BEWERBEN

Jetzt