IVM x VBV

IVM setzt die Partnerschaft mit der VBV-Vorsorgekasse, eine der besten Vorsorgekassen, auch im Jahr 2023 fort.

VBV-Vorsorgekasse

Die VBV-Vorsorgekasse ist der führende Anbieter von nachhaltigen betrieblichen Vorsorgelösungen in Österreich. Sie verwaltet das Vorsorgeguthaben von über 600.000 Teilnehmer*innen. Diese Gesellschaft ist eine gemeinnützige Einrichtung, die von einem Aufsichtsrat und einem Vorstand geführt wird.

Die VBV-Vorsorgekasse hat aufgrund ihrer wegweisenden nachhaltigen Anlagestrategie eine hervorragende Langzeit-Performance erzielt. Als Finanzinstitut hat sich die VBV seit ihrer Gründung dem Grundsatz der Nachhaltigkeit verschrieben. Ein Drittel der Beschäftigten und Unternehmen in Österreich zählt zu ihren Kunden. „Die gelebten Werte und die Vision der VBV haben uns überzeugt, die Kooperation weiterzuführen. Nachhaltige Wertesteigerung, Sicherheit und Stabilität, der Teamgeist des Unternehmens sowie Offenheit und Klarheit in der Kommunikation und Entwicklungsfähigkeit und Qualitätsbewusstsein waren die Ausschlusskriterien bei unserer Entscheidung“, erläutert Mariam Mosham, Internal Legal Counsel bei IVM Technical Consultants.

Ziel der VBV-Vorsorgekasse ist es, die finanzielle Sicherheit der Arbeitnehmer*innen im Ruhestand zu erhöhen und dazu beizutragen, dass sie auch in Pension ihren Lebensstandard aufrechterhalten können.

Mitarbeiter*innenvorsorge & „War for Talents“

In Österreich herrscht momentan ein akuter Fachkräftemangel, insbesondere in den Bereichen IT, Technik und Naturwissenschaften. Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, setzt IVM verschiedene Maßnahmen ein. Dazu gehören unter anderem die Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen, um den Nachwuchs zu fördern, die Rekrutierung von Fachkräften aus dem Ausland, die Einführung von Weiterbildungsmaßnahmen und die Verbesserung der Arbeitsbedingungen. „IVM ist erfreut, die VBV-Vorsorgekasse als Partner an der Seite zu haben. Damit möchten wir ein deutliches Signal setzen, dass wir an die Zukunft unserer Talente denken und die Sicherheit im Unternehmen an erster Stelle steht. Unsere Consultants können somit ihre Zeit im höheren Alter entspannt genießen“, bekräftigt Susanne Seidinger, Prokuristin von IVM Technical Consultants.

Die betriebliche Vorsorgekasse ist aber nur ein kleiner Baustein von vielen, um Arbeitnehmer*innen langfristig an das Unternehmen binden zu können und neue Mitarbeiter*innen zu gewinnen.

BEITRAG TEILEN

Veröffentlicht: 8. März 2023Kategorie: Kooperationen1,7 min Lesezeit

INITIATIV BEWERBEN