What the agile testautomation (Part 1)

Robert Grötz

Rudolf Görtz, Gründer der erfolgreichen Testautomation Meetups im Stockwerk Co-Working.

Just4Info-Dialog mit unserem Partner in Crime, Rudolf Grötz! 

Vor mehr als einem Jahr haben Sie das Agile Testautomation-Meetup-Vienna gegründet. In der Zwischenzeit haben sie 7 Meetups mit mehr als 15 Vorträgen organisiert. Warum engagieren Sie sich so stark für das Thema Testautomation?
Im Agile Testing ist Testautomation das Um und Auf um erfolgreich zu sein. Ich kannte automatisierte Tests nur im Bereich von Unit-Tests. Ich habe gelernt, dass es noch mehr gibt. Viel mehr! Es gab in Österreich für alles Interessensgruppen. Für Software Tests, für agile Testing, für jede Programmiersprache. Überall wurde das Thema Testautomation nebenbei erwähnt, aber nichts konkretisiert.

2012 musste ich mich beruflich mit dem Thema Testautomation von mobilen Anwendungen auseinandersetzen. Dazu gab es nicht einmal etwas nebenbei erwähntes. Da habe ich kurzer Hand eine Meetup-Gruppe gegründet, den Communities of Practices Gedanken entdeckt und viel zum Thema dazu gelernt. Seit 2015 beschäftige ich mich hauptberuflich mit dem Thema Testautomation. Da lag es nahe auch hier per Meetup den Wissensaustausch zu betreiben.  

Welche Vorteile sehen Sie in der Organisation von Meetup's gegenüber von Webinaren?
Bei Meetups kommen die Leute vor Ort zusammen. Die Leute reden miteinander, tauschen sich aus. Vor dem Meetup, in den Pausen, nachher beim Networking. Es werden Telefonnummer & E-Mail-Adressen ausgetauscht, die Community wächst. Meetup's werden dem Trend der Communities of Practices gerecht, die durch die agile Vorgehensweise aufgekommen sind. Sie können es aber auch mit dem Public Viewing von Fussballspielen o.a. Sportveranstaltungen vergleichen. Es ist einfach angenehmer etwas gemeinsam mit Gleichgesinnten zu machen.

Wir haben aber auch schon Meetup's in Form von Webinaren organisiert. Wir hatten ein Meetup, wo der komplette Vortrag aus Hamburg bzw. aus Wiesbaden kam. Die Hütte war trotzdem gerammelt voll. Da hat sich die Meetup-Gruppe eben zum "Public Viewing" für Testautomation getroffen. Es ist aber nicht die gleiche Stimmung wie wenn der Speaker vor Ort ist und den Vortrag hält. Deswegen freue ich mich um so mehr, dass wir durch zusätzliche Sponsoren jetzt die Speaker nach Wien holen können. Marcin hätte den Vortrag auch remote gehalten, aber so bekommt die Veranstaltung gleich einen anderen Stellenwert.

Copyright © IVM 2018. Alle Rechte Vorbehalten

Ein Unternehmen der IVM Group IVM Group